Akkuzustand und Akkulaufzeit – Powercfg

Die Akkulaufzeit des Microsoft Surface Pro ist ein heißes Thema, welches immer wieder Fragen aufwirft. Windows liefert bereits einige Tools um weiterführende Informationen zur Akkulaufzeit, dem Akkuzustand und der Energieverwaltung des Microsoft Surface Pro zu erhalten. Eines dieser kostenfreien Tools erlaubt dir die Einschätzung deiner Akkuqualität. Es zeigt dir, wie lang die restliche Akkulaufzeit deines Surfaces ist und ob mit deinem Akku noch alles in Ordnung ist. Außerdem erhältst du Informationen zu vergangenen Akkuladungen deines Microsoft Surface Pro.

Analyse der Akkuqualität

Immer wieder erreichen mich Fragen zur Akkulaufzeit und zur Akkuqualität des Microsoft Surface Pro, des Microsoft Surface Pro 4 oder des Microsoft Surface Pro 3. Wer genauere Informationen zum eigenen Akkuzustand erhalten möchte kann dabei auf ein von Windows integriertes Tool zurückgreifen. Es nennt sich powercfg und kann mittels Eingabeaufforderung genutzt werden. Dieses Tool erlaubt dir die Erstellung eines ausführlichen Berichtes über den Zustand deines Akkus. Im Folgenden möchte ich dir zeigen, wie du diesen Bericht erstellen und anschließend auch lesen kannst.

Battery Report mit dem Surface erstellen

Der so genannte Battery Report gibt dir Informationen zur Akkulaufzeit deines Microsoft Surface Pro. Außerdem kannst du mit Hilfe des Reports erkennen, wie gut die Akkuqualität deines Surface noch ist. Der Battery Report kann prinzipiell nicht nur mit dem Microsoft Surface erstellt werden, sondern mit vielen Windowsgeräten.

Schritt 1: Öffnen der Eingabeaufforderung

Um das powercfg Tool mit dem Microsoft Surface Pro zu nutzen musst du zu Beginn die Eingabeaufforderung öffnen. Diese findest du entweder über die Suchfunktion („Eingabeaufforderung„) oder aber über dein Startmenü: Start -> Windows-System -> Eingabeaufforderung. Nun öffnet sich das Fenster mit der Eingabeaufforderung.

Eingabeaufforderung auf dem Microsoft Surface Pro 4

Schritt 2: Erstellen des Battery-Report

Nun kannst du das powercfg Tool nutzen um einen ausführlichen Battery-Report, also einen Bericht über den Zustand deines Akkus, zu erstellen. Hierfür musst du einen Befehl mittels Eingabeaufforderung eingeben. Gebe den folgenden Befehl mit allen Leerzeichen etc. in deiner Eingabeaufforderung ein. Hast du den Befehl eingegeben drücke Enter um ihn auszuführen. Der Befehl lautet:

powercfg /batteryreport /output %USERPROFILE%\Desktop\battery_report.html

Tipp: Den Backslash (\) gibst du ein, indem du „Alt Gr“ und die Taste für das „ß“ drückst.

Befehl zur Erstellung eines Battery Report

Der Befehl legt zum einen fest, dass ein Batteryreport erstellt werden soll. Im hinteren Teil wird der Speicherort für den Report festgelegt. Im oben angegebenen Befehl wird der Report auf deinen Desktop gelegt. Es handelt sich dabei um eine .html Datei mit dem Namen battery_report.

Erfolgreiche Berichterstellung

 

Schritt 3: Battery_Report.html öffnen

Nun kannst du die Eingabeaufforderung schließen und auf den Desktop wechseln. Ein Doppelklick auf die angelegte Datei „battery_report.html“ öffnet deinen Bericht zur Akkuqualität in deinem Webbrowser.

Battery Report lesen

Der Battery Report enthält einige sehr nützliche Informationen über den Zustand deines Akkus und die Energieversorgung deines Microsoft Surface Pro.

Allgemeine Informationen zum Gerät

Battery Report allgemeine Informationen zum Gerät

Zu Beginn der Datei erscheinen allgemeine Informationen zum Surface-Gerät. Hier kannst du beispielsweise ablesen, wann der Battery Report erstellt wurde oder welche Version des Betriebssystems momentan auf deinem Surface installiert ist.

Allgemeine Informationen zum Surface Akku

Allgemeine Informationen zum Surface Akku

Im nächsten Punkt des Battery Reports findest du deine Akkuinformationen. Hier zeigt dir das Tool für die Akkuanalyse welcher Akku in deinem Surface verbaut ist. Unter Chemistry findest du die Akkuart. LION steht hier für einen Lithium-Ionen-Akku. Die Design Capacity beschreibt, wie hoch die Akkukapazität ursprünglich einmal war. Unter Full Charge Capacity findest du deine aktuelle Akkukapazität, wenn dieser voll aufgeladen ist. Je näher die Design Capacity und die Full Charge Capacity beieinander liegen umso besser ist die Restkapazität und somit der Zustand deines Akkus. Die Cycle Count gibt dir einen Anhaltspunkt für die Aufladungen deines Surface Akkus. In meinem Beispiel wurde der Akku bereits 68 Zyklen ge- bzw. entladen.

Tipp: Zur Verlängerung deiner Akkulebenszeit empfiehlt Microsoft mindestens 1x pro Monat den Akku auf unter 10% Ladung zu entladen und anschließend wieder vollständig aufzuladen! Weitere Infos zur Akkupflege beim Microsoft Surface Pro hier auf Mein-Surface.de

Letzte Nutzung des Akkus

Anzeige der aktuellen Energienutzung am Surface Pro 4

Nach den allgemeinen Informationen zu deinem Surfaceakku folgt im Battery Report eine Übersicht über deine Energiedaten der letzten 3 Tage. Neben Datum und Uhrzeit wird auch der Status erfasst. Beispielsweise ob das Gerät vom Strom getrennt wurde („Suspended„) oder ob das Surface in Betrieb war („Active„). Connected by Standby zeigt dir, dass der Akku aufgeladen wurde, während dein Surface ausgeschalten war. Unter Source wird dir die Stromquelle angezeigt. Hier kannst du ablesen, ob das Surface mit dem Strom verbunden war („AC„) oder der Strom für das Gerät über den Akku bezogen wurde („Battery„). Der Verbrauchstabelle kannst du ebenso die Kapazität des Akkus entnehmen. Diese findet sich in Form einer Prozentangabe und der absoluten Angabe in Wh. Wie im Report üblich findest du die aktuellen Verbrauchsdaten am Ende der Tabelle.

Akkuverbrauch der letzten 3 Tage

Anzeige der letzten Akkunutzung im Battery Report des Powercfg Tools

Unterhalb der Nutzungsdaten zeigt dir der Battery Report den Akkuverbrauch deines Microsoft Surface Pro der letzten 3 Tage an. Neben einer grafischen Darstellung kannst du in der Tabelle sehen, wann der Akku über welchen Zeitraum zu wie viel Prozent entladen wurde. In der letzten Spalte wird dir die Entladung des Akkus in mWh angezeigt. In diesem Beispiel habe ich 13 % Akkuladung innerhalb von 33 Minuten verbraucht. Dies entsprach einer Entladung des Akkus um 4 Wh.

Nutzungsarchiv

Energie Nutzungsarchiv im Battery Report

Nun folgt das Nutzungsarchiv. Hier kannst du sehen, wie viele Stunden dein Microsoft Surface im Akkumodus („Battery Duration“) oder im Netzbetrieb („AC Duration“) war. Sowohl der Akkumodus als auch der Netzbetrieb werden nochmals aufgegliedert in die aktive Gerätezeit („Active„) und Zeit im Standby („Connected Standby„). Die Zusammenfassung erfolgt wochenweise. Die Daten der letzten Woche werden taggenau am Ende der Tabelle abgebildet. Wie im gesamten Battery Report gilt, dass die aktuellen Daten unten in der Tabelle stehen.

Akkukapazität in der Vergangenheit

Absolute Batteriekapazität mit deren Verlauf

Nach den Nutzungsdaten der Vergangenheit folgt die Aufgliederung der Akkukapazität im Verlauf. Hier kannst du erkennen, wie viel Kapazitätsverlust dein Microsoft Surface Pro Akku in der Vergangenheit erlitten hat. Neben der Datumsperiode wird dir die aktuelle Kapazität („Full Charge Capacity“) neben der „design capacity“ also der ursprünglichen Akkukapazität angezeigt. Je näher deine aktuelle Akkukapazität an der ursprünglichen Akkukapazität liegt umso besser ist der Zustand deines Surface Akkus. In diesem Beispiel erreiche ich mit 37-38 mWh nahezu die vollständige Akkukapazität. Die Daten sind zwar aus 2016 (um hier Platz zu sparen), doch auch heute liegt meine Akkukapazität noch bei 37 Wh, was bei einem Alter von 1,5 Jahren meiner Meinung nach ein sehr guter Wert ist.

Schätzung der Akkulaufzeit

Schätzungen der Akkulaufzeit des Microsoft Surface im Battery Report

Zum Schluss des Battery Report folgt die Schätzung der Akkulaufzeit deines Microsoft Surface Pro. Diese Tabelle wird auch wieder zeitlich aufgeschlüsselt um zu zeigen, wie sich die geschätzte Akkulaufzeit des Microsoft Surface Pro in der Vergangenheit verändert hat. In dieser Tabelle werden die Werte bei voller Akkuladung („at full charge„) mit den ursprünglichen Werten des Akkus („at design capacity„) verglichen. Die Zeiten werden für die Zeit im aktiven Gerätemodus („active„) und Zeit im Stand-By-Modus („connected standby„) angegeben.

Aktuell geschätzt Akkulaufzeit

Schätzung der aktuellen Akkulaufzeit

Das Ende des Battery Report bildet wohl die interessanteste Information aus dem Report, nämlich die Schätzung der aktuellen Akkulaufzeit deines Surface Pro anhand aller bisher erhobenen Akkudaten. Die Zeiten werden wieder für eine volle Akkuladung (links) mit den ursprünglichen Akkudaten (rechts) verglichen. Hier zeigt sich, dass in meinem Fall die Akkulaufzeit noch immer auf über 5,5 Stunden im Betrieb und über 90 Stunden im Stand-By geschätzt wird. Die Differenz zwischen der ursprünglichen Akkulaufzeit und der aktuellen Akkulaufzeit sind bei mir quasi nicht vorhanden. Und das, obwohl mein Surface bereits über 1,5 Jahren täglich im Einsatz ist.

Akkulaufzeit des Surface verlängern

Powerbank oder externer Akku für Microsoft Surface Pro 4Solltest du mit deiner Akkulaufzeit des Microsoft Surface Pro unzufrieden sein, kannst du die Akkulaufzeit des Microsoft Surface Pro verlängern. Tipps zum Verlängern deiner Akkulaufzeit findest du hier im Beitrag auf Mein-Surface.de. Möchtest du die Akkulaufzeit deines Microsoft Surface Pro verdoppeln oder verdreifachen lohnt sich eventuell die Anschaffung einer Powerbar für das Surface. Mit diesem externen Akku kannst du dein Gerät auch unterwegs aufladen und so die Akkulaufzeit des Gerätes verlängern.

Ich bin gespannt, wie der Battery Report bei dir ausfällt und welche Werte sich für dein Surface ergeben. Über einen kurzen Kommentar würde ich mich freuen.

10 thoughts to “Akkuzustand und Akkulaufzeit – Powercfg”

  1. Mein Surface Pro entlädt sich im heruntergefahren Zustand mit ca 14% pro Tag. Connected Standby ist deaktiviert. Hat jemand hierfür eine Erklärung?

    1. Hallo Armin,

      ist das Surface tatsächlich heruntergefahren oder stellst du es im StandBy ab?
      Wie alt ist das Gerät und wie viele Ladezyklen hast du schon durchlaufen?

      Schöne Grüße,
      Patrick

  2. Hallo Patrick, ich habe das gleiche Problem wie Armin. Innerhalb von 2 Tagen entlädt sich das Surface von 100 auf 89 %. Es ist auf jeden Fall heruntergefahren. Mein Gerät ist jetzt 3 Monate alt. 🙁

    1. Hallo Annette,

      hilft es dir, wenn du den Akku mal komplett leer machst um ihn anschließend wieder aufzuladen? Ansonsten kann ich dich nur an den Microsoft Support verweisen.

      Schöne Grüße,
      Patrick

  3. Hallo,

    Ich habe das Problem bei diesem Report, das meine neu, ausgetauschte Batterie dort keine Infos hat. Wie kann ich das beheben? Ich bin echt mit meinem Latein am Ende….

    1. Hallo Patrick,

      ich denke, es wäre am besten, wenn du dich direkt an den Microsoft Support wendest. Mit ausgetauschten Batterien kenne ich mich nicht aus. Eigentlich müssten die Informationen trotzdem geliefert werden.

      Schöne Grüße,
      Patrick

    1. Hallo Annette,

      wie alt ist das Gerät denn? Ich denke 35 Wh ist noch ein guter Wert. Eventuell bessert sich dieser noch mit ein paar Ladezyklen. Sorgen würde ich mir wohl erst unter 30 Wh machen.

      Schöne Grüße,
      Patrick

Kommentar verfassen