Die Surface Whiteboard App

Mit dem Umstieg vom Microsoft Surface Pro 4 auf das aktuelle Microsoft Surface Pro 7 habe ich auch die neue Surface Whiteboard App entdeckt. Diese ist bereits seit einiger Zeit im Microsoft Store erhältlich. Das Whiteboard kann im Rahmen der Surface Ink Oberfläche aufgerufen werden und erlaubt dir die schnelle und einfache Eingabe mittels Pen. So lassen sich Ideen und Notizen ohne großen Aufwand schnell und einfach festhalten.

Surface Whiteboard App

Surface ink Symbol

Bereits im September 2017 hat Microsoft seine Surface Whiteboard App im Microsoftstore veröffentlich. Das Whiteboard ist dabei im Surface Ink Arbeitsbereich integriert und kann über das Ink-Symbol (siehe rechts) in der Taskleiste mit nur wenigen Klicks geöffnet werden. Sollte das Whiteboard bei dir nicht im Ink-Bereich angezeigt werden, musst du die App erst im Store herunterladen. Dies ist aktuell ohne Kosten möglich.

Microsoft Surface Pro 7 – Handschriftlich und kreativ Arbeiten

Die Whiteboard App ist eine sehr einfache und schnelle Möglichkeit handschriftlich mit deinem Microsoft Surface Pro 7 zu arbeiten. Optimal kannst du diese App nutzen, wenn du einen Pen (also Stift) für das Arbeiten mit der App verwendest. Den offiziellen Microsoft Surface Pen erhältst du sowohl im Microsoft Store (UVP 109,99 € inkl. MwSt) oder aber auch auf Amazon.de als original Zubehör von Microsoft.

Neben dem originalen Microsoft Surface Pen gibt es inzwischen aber auch Stifte anderer Hersteller für die Eingabe am Microsoft Surface Pro 7. Ich selbst habe beispielsweise den Adonit Ink (ab 51,99 € auf Amazon.de) mit meinem Surface Pro 7 im Einsatz. Diesen habe ich für den nachfolgenden Test auch ohne Probleme verwendet.

Microsoft Surface Whiteboard App
Die Verwaltung der Whiteboards in der Surface Whiteboard App

Whiteboards einfach verwalten

Öffnest du die Whiteboard App mit dem Microsoft Surface Pro 7 wird automatisch dein letztes Whiteboard aufgerufen. So kannst du an diesem schnell und einfach weiterarbeiten. Du kannst aber auch oben links auf den „Pfeil zurück“ drücken und gelangst so zur Verwaltung deiner Boards. Hier kannst du neue Whiteboards hinzufügen oder aber bereits vorhandene Boards löschen. Auch ein Export mittels PNG-Bilddatei ist hier möglich. Auch eine Webfreigabe zum gemeinschaftlichen Arbeiten an einem Board ist hier möglich.

Einstellung des Hintergrundes deines Whiteboards

Dein Whiteboard einrichten

Hast du ein Whiteboard geöffnet, kannst du dieses nach deinen Vorstellungen einrichten. So kannst du mit nur wenigen Klicks den Hintergrund des Boards verändern. Neben unterschiedlichen Hilfslinien stehen dir hier auch Kästchen-Formate zur Verfügung. So kannst du dein Whiteboard in der Surface Pro 7 Whiteboard App bequem mit Hilfslinien versehen und für deinen Einsatzzweck ausstatten. So kannst du dein Whiteboard für handschriftliche Notizen genauso nutzen wie für technische Zeichnungen oder aber künstlerischen Skizzen.

Dein Schreibwerkzeug einfach anpassen

Die Anpassung der Stife ist mit wenigen Klicks möglich

Die Bedienung der Whiteboard App ist auf dem Microsoft Surface Pro 7 sehr einfach und klar strukturiert. Am unteren Bildschirmrand hast du deine Stiftauswahl und kannst das passende Schreibwerkzeug auswählen. Neben vorkonfigurierten Stiften findest du hier auch ein Lasso-Instrument, einen Radiergummi und ein Lineal. Außerdem kannst du Bilder, PDF-Dateien, Word-Dokumente, PowerPoint-Präsentationen und viele weitere Medien in dein Whiteboard einfügen. Die vorgegebenen Stifte lassen sich durch Drücken auf diese sowohl in Farbe als auch in der Breite anpassen.

Whiteboard App zum handschriftlichen Arbeiten

Die Microsoft Surface Whiteboard App bietet dir damit die Möglichkeit schnell und einfach handschriftlich mit deinem Microsoft Surface Pro 7 oder deinem Microsoft Surface Pro X zu arbeiten. Mir gefällt die einfache Struktur der App. Sie bietet dir zwar nur einen geringen Funktionsumfang, erledigt ihre primäre Aufgabe, also das schnelle Erstellen von Notizen aber sehr zuverlässig. Auch die Erkennung des Spitzendrucks meistert die App souverän. So kannst du durch das Aufdrücken des Stifts die Breite des Strichs kontrollieren.

Microsoft Surface Whiteboard
Ein kurzes Beispiel, erstellt mit der Surface Whiteboard App.

Alternative: PDF Annotator 7

Möchtest du mit dem Microsoft Surface Pro 7 oder dem Microsoft Surface Pro X handschriftlich PDF-Dateien bearbeiten, empfehle ich dir neben dem Kauf eines entsprechenden Stifts die Betrachtung des PDFAnnotator 7. Diese umfangreiche Software lässt kaum Wünsche offen und eignet sich in meinen Augen ideal für die handschriftliche oder aber auch die generelle Bearbeitung von PDF Dateien auf dem Surface.

Die Surface Whiteboard App – Fazit

In meinen Augen ist die Surface Whiteboard App aus dem Ink Arbeitsbereich eine schlanke App, die dir schnelle handschriftliche Notizen auf deinem Surface Pro erlaubt. Die Auswahl an Stiften und Einstellungen hält sich in Grenzen, was die Bedienung sehr vereinfacht. Für eine schnelle handschriftliche Eingabe ist die kostenlose Whiteboard App sicherlich zu empfehlen. Bei komplexeren oder anspruchsvolleren Arbeiten (wie die Bearbeitung großer PDF-Dateien) kommt die Whiteboard App aber an ihre Grenzen.

 

 

Kommentar verfassen