USB-C Ladegerät – Surface Pro 7 und Pro X

Microsoft Surface Pro 7 und Surface Pro X USB-C LadegerätDas Microsoft Surface Pro 7 und das Microsoft Surface Pro X verfügen über einen USB-C Port. Dieser kann nicht nur für die Verbindung mit anderen Geräten verwendet werden, auch ein Aufladen über den USB-C Port ist möglich. Allerdings brauchst du ein USB-C Ladegerät mit ausreichender Leistung, um dein Microsoft Surface Pro 7 oder dein Microsoft Surface Pro X mit Hilfe des USB-C Ports aufzuladen.

Microsoft Surface Pro 7 mit USB-C aufladen

Das neue Microsoft Surface Pro 7 und das Microsoft Surface Pro X verfügen, ebenso wie das Surface Go über einen USB-C Anschluss. Dieser kann nicht nur zur Verbindung mit anderen Geräten verwendet werden, sondern auch zum Aufladen des Surface. Somit steht dir beim Surface Pro 7 und dem Surface X neben dem Surface-Connect-Anschluss eine weitere Möglichkeit zur Verfügung, um deinen Akku mit frischer Energie zu versorgen.

Voraussetzung zum Laden via USB-C

Entsprechend der Problembehandlung von Microsoft muss dein USB-C Ladegerät über spezielle Spezifikationen verfügen, um das Surface Pro 7 oder das Surface Pro X aufzuladen. Laut Microsoft muss dein Ladegerät folgende Spezifikationen aufweisen:

  • USB 2.0 oder USB 3.0
  • Niederspannungs-USB-A-Geräte funktionieren nicht
  • Es wird die gleiche Wattzahl empfohlen, die das Surface Ladegerät liefert

Das Surface Ladegerät, welches dein Microsoft Surface Pro 7 über den Surface-Connect-Anschluss auflädt, nutzt zur Ladung 15 Volt bei 4 Ampere und damit eine Leistung von 60 Watt. Um dein Surface über USB-C also genauso effektiv aufzuladen wie mit dem klassischen Ladegerät, sollte der USB-C Lader mindestens 60 Watt Leistung liefern.

Das Surface geht trotz USB-C Ladegerät nicht an

Wenn dein USB-C Ladegerät für das Microsoft Surface Pro 7 oder das Microsoft Surface Pro X weniger als 60 Watt Ladeleistung liefert, musst du dein Surface erst auf mindestens 10 Prozent Akkuladung aufladen. Erst dann ist ein Starten des Geräts möglich. Liefert ein USB-C Ladegerät mehr als 60 Watt Leistung, kannst du auch bei vollständig entladenem Akku unmittelbar nach dem Beginn des Ladevorgangs dein Microsoft Surface Pro starten.

Fehlermeldung: Surface Pro 7 wird nicht geladen

Liefert dein USB-C Ladegerät eine zu geringe Leistung, wird dein Microsoft Surface Pro 7 oder Surface Pro X entweder sehr langsam oder aber garnicht aufgeladen. Windows zeigt dir eine entsprechende Fehlermeldung an, wenn du diese im USB-Menü aktiviert hast. Um diesen Fehler zu beheben musst du ein ausreichend starkes USB-C Ladegerät verwenden.

USB-C Ladegerät Surface Pro 7 und Surface Pro X

Folgende USB-C Ladegeräte liefern mindestens 40 Watt (15 Volt und 2,6 A) und sollten daher für das Aufladen des Microsoft Surface Pro 7 und Microsoft Surface Pro X geeignet sein. Ich selbst habe ein USB-C Ladegerät mit eben dieser Ladeleistung (15 Volt und 2,6 A) an meinem Surface Pro 7 erfolgreich getestet. Trotzdem kann ich keine Garantie übernehmen, dass alle hier aufgeführten USB-C Ladestecker auch tatsächlich das Surface Pro aufladen.

USB-C auf USB-C Ladekabel

Zum Anschluss an dein Microsoft Surface Pro 7 oder Microsoft Surface Pro X kannst du ein USB-C Verbindungskabel verwenden. Diese sind auf Amazon.de bereits für wenige Euro erhältlich. Beispielsweise das uni USB-C zu USB-C Ladekabel bis 100 Watt ab11,99 €

USB-C Ladegerät von Handy oder Tablet mit Surface Pro verwenden

Je nach Ladeleistung deines Smartphone USB-C Ladegeräts kann es sein, dass dieses auch für das Surface Pro funktioniert. Die meisten USB-C Ladegeräte für Smartphones und Tablets liefern allerdings keine ausreichende Ladeleistung, um dein Surface aufzuladen. In meinem Fall hat das Ladegerät des Smartphones mit 5 Volt und 2 Ampere (also 10 Watt) keine ausreichende Leistung, um den Ladevorgang am Surface zu starten. Es erfolgt die Fehlermeldung „Der PC wird nicht aufgeladen.“ – „Verwenden Sie das empfohlene Ladegerät und -kabel, und achten darauf, dass es direkt eingesteckt ist.“

Dieses Problem beim Aufladen des Microsoft Surface Pro 7 mittels USB-C Anschluss kannst du beheben, wenn du ein ausreichend starkes USB-C Ladegerät für das Microsoft Surface Pro verwendest. Die Ladeleistung deines Ladegeräts soll dabei mindestens 40 Watt betragen.

Microsoft Surface Pro 7 – USB-C Ladegerät – Fazit

In meinen Augen ist die Aufladung mit Hilfe des USB-C Ports eine sinnvolle Ergänzung für das Microsoft Surface Pro 7 und das Microsoft Surface Pro X. Beide Geräte sind für den mobilen Einsatz konzipiert. Hier hat mich in der Vergangenheit das „große“ Surface-Ladegerät mit Surface-Connect-Anschluss öfter gestört. Dank der kompakten Bauweise moderner USB-C Ladegeräte ist nun auch das mobile Aufladen einfacher. Zumal durch den standardisierten USB-C Anschluss nun auch ein Ladegerät für mehrere Devices genutzt werden kann. Das erhöht den Komfort auf Reisen oder im mobilen Einsatz.

Kommentar verfassen